Wir sind da…

seit mehreren Wochen leben und arbeiten wir alle unter ungewohnten Bedingungen, haben gemeinsam viel gelernt und stellen uns beinahe täglich auf neue Gegebenheiten ein. Wir sind dankbar, dass die Buchhandlungen in Berlin in diesen Wochen ohne Pause öffnen durften. Bücher sind Lebensmittel und gehören zur Grundversorgung! Das hat der Berliner Senat klug entschieden, wie wir finden und am Zuspruch unserer Gäste spüren konnten. Heute möchten wir uns bei allen, die uns in den vergangenen Wochen besuchten, schrieben, Gutscheine kauften und Bücher bestellten, bedanken!

Eure große Anteilnahme und Solidarität hat uns durch die ungewissen Wochen getragen und gestärkt. Wir fühlen uns als Teil einer großartigen Gemeinschaft im Pankower Kiez, mit unseren KollegInnen in den unabhängigen Buchhandlungen und Verlagen, AutorInnen und ÜbersetzerInnen.

Natürlich bedauern wir sehr, dass unsere in diesem Frühjahr geplanten Veranstaltungen und auch unser monatlicher Lesekreis nicht stattfinden können. Doch wir haben schon neue Termine verabredet und hoffen sehr, dass einiges später im Jahr wieder möglich sein wird. (Frühere Reservierungen gelten selbstverständlich auch dann.)

In dieser kritischen Zeit entstehen jedoch auch großartige Ideen und Initiativen. Unglaublich schnell wurde Helfen.Berlin gestartet, dafür danken wir den Initiatoren sehr! An einem neuen digitalen Angebot von IKEA durften wir mitwirken, hier geht es zur Lesestunde IKEA Lichtenberg

Anregungen zum Lesen, Tipps zu Lieblingsbüchern und interessanten online-Angeboten geben wir auch immer auf facebook und instagram. Und selbstverständlich sind wir im Pankebuch für Sie und Euch da! Wir freuen uns über Besuche vor Ort – bei unserer Ladenfläche von 50 qm können wir 2 Gäste zur selben Zeit empfangen, natürlich mit dem gebotenen Abstand und mit Mund-und Nasenschutz.

Für alle zuhause oder auch weiter weg schicken bzw. liefern wir Bücher, Spiele, DVDs, CDs u.a. – auf Wunsch schön verpackt und mit Grußkarte. Adressen in Alt-Pankow und im Wedding beliefern wir weiterhin mit dem Fahrrad. (Bezahlung per Rechnung oder via paypal an info@pankebuch.de). Das übernimmt in all diesen Wochen unsere Freundin Jessica Mai – wir danken von ganzem Herzen für diese selbstlose Unterstützung! Vielen Menschen konnten wir so eine große Freude, oft auch eine echte Überraschung bereiten!

Wir freuen uns über Bestellungen auf diesen Wegen: per Email an info@pankebuch.de, telefonisch 030 48479013.

Unsere Öffnungszeiten:  Montag 12 – 19 Uhr,  Dienstag – Donnerstag 10 – 19 Uhr,  Samstag 10 – 18 Uhr (Stand 10.5.20)

 

Wir wünschen Euch alles Gute, grüßen herzlich und bleibt gesund!

Katrin Mirtschink und Petra Wenzel

Foto: Marlene Gawrisch

Hier sind einige unserer Lieblingsbücher, die stärken und gerade jetzt viel Mut machen:

Anne Siegel: Wo die wilden Frauen wohnen. Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur (Malik Verlag 2020) – Die für den 2.6. geplante Lesung mit Anne Siegel verschieben wir auf den 1.11. – Sonntagsmatinee)

Roy Jacobsen – Die Unsichtbaren (C.H. Beck Verlag) Ein großer Roman über das Leben auf einer kleinen norwegischen Insel und gleichzeitig Zeitgeschichte des 20. jahrhunderts. Im Mittelpunkt eine wunderbare, tatkräftige Frau.

Erling Kagge – Gehen. Weiter gehen (Insel Verlag) Immer und besonders in diesen Tagen sehr anregend!

Diese Bücher schrieben unsere wunderbaren Freundinnen, kluge Frauen mit reicher Lebens- und Berufserfahrung:

Christiane Kilian – Auf welchem Ast turnst Du? Mit dem Paradiesbaum durch Logik zum Glück. Paradiesbaum

 

 

 

 

 

Vera Starker – Most wanted: Chef der Zukunft m/w/d. Über den Wandel der Chef-Rolle in einer digitalen Welt

Vera Starker – Toffi, Franka und das King-Mobil. Was macht der Müll auf dem Mond?

Beide Bücher von Vera stehen schon auf der Longlist der Stiftung Buchkunst für die schönsten deutschen Bücher 2020 – herzlichen Glückwunsch!

Diese 3 Bücher bekommt Ihr auch bei uns!