Nachhaltigkeit

Wir empfehlen nicht nur Bücher zu Umweltthemen, sondern arbeiten täglich an der Verbesserung unserer Ökobilanz:

Den überwiegenden Teil der Buchbestellungen beziehen wir vom Großhändler Libri in Mehrwegwannen. In diesen Wannen sind die Bücher nicht nochmals einzeln verpackt. Auch die über unseren Webshop genialokal bestellten Bücher werden auf diesem Weg geliefert – ein klares Plus gegenüber einer Anlieferung an die Privatadresse.

Wir begrüßen den Verzicht der Verlage auf das Einschweißen von Büchern in Folie und bestellen gezielt die Titel dieser Verlage.

Zum Verpacken nutzen wir Papier und Tüten aus Recyclingpapier und nur im Ausnahmefall Plastiktüten. Verpackungsmaterial, Kartons, Umschläge u.ä. nutzen wir mehrfach.

Unsere Werbemittel lassen wir in der Berliner Druckerei Pinguin Druck, einem seit über 10 Jahren FSC®-zertifizierten Betrieb, herstellen.

Das Papier für die Kassenbons und die Belege für Kartenzahlungen (der Druck ist Pflicht) kommt von der Firma Ökobon und hat das FSC-Siegel. Die Entsorgung ist über das Altpapierrecycling möglich. oekobon

Den Transport von Büchern zu unseren Großkunden wie der Bibliothek Pankow, Schulen und zu privaten Bestellern wickeln wir per Fahrrad ab.

Den Strom beziehen wir von EWR mit 100 % erneuerbarer Energie. ewr.de

Unsere Geräte (PC, Tablet, Handy) kaufen wir gebraucht bei asgoodasnew.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.