Sommerpause keine Sommerpause
6. Juni 2019

Foto: Ulf-Kersten Neelsen

Foto: Antje Pehle

Foto: Rössle Wanner

Foto: Janet Lindemann

Foto: NORLA

Foto: Christian Wirmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellung  Antje Pehle WANDKLEIDER nach historischen finnischen Tapeten, bis 16. August und jeden Sonnabend Kunst auf instagram

antjepehle.de

 

Donnerstag 13. Juni 20 Uhr – Eine Lesung liegend geniessen

Schon zum 5. Mal laden wir ein zu einer ungewöhnlichen Lesung bei unseren Nachbarn RössleWanner Die Bettenmacher (Wollankstr. 1). Schauspielerin Heidi Zengerle liest aus „Im Wald“ des norwegischen Autors Torbjørn Ekelund (Malik Verlag), Betthupferl inklusive.

Karte: 8 Euro. Wir bitten um Anmeldung.

 

Sonnabend 22. Juni, 18.30 Uhr – Eine Stunde mit Fontane

Lesung mit Musik in der Parkbücherei im Bürgerpark Pankow

Der Berliner Autor Roland Lampe stellt seine im Verlag Berlin Brandenburg erschienenen Fontane-Bücher vor: „Fontane allerorten – Eine Spurensuche in Berlin und Brandenburg“ und „Ein Sonnenstrahl des Glücks. Theodor Fontane in Bethanien“

Meinhard Blum improvisiert auf dem Saxophon.

Eine Veranstaltung von Pankebuch in Kooperation mit dem Bürgerpark Verein Pankow e.V.

Eintritt frei. Wir bitten um Spenden für die Parkbücherei!

 

Mittwoch 10. Juli 20 Uhr – Glücksorte auf Rügen (Droste Verlag)

Janet Lindemann kommt mit ihrem neuesten Buch und viel frischer Ostseeluft!

Weiterlesen


Die Autorin kam als 1234. Baby des Jahrgangs 1977 in Bergen/Rügen auf die Welt. Hier arbeitet sie seit 2004 als Verlegerin, freie Journalistin und Autorin, schreibt Geschichten über Insel, Land und Leute und organisiert eine der größten Buchmessen des Landes. Für sie ist es ein echter Glücksfall auf Rügen geboren und aufgewachsen zu sein und beruflich das machen zu dürfen, was sie am meisten liebt.

Karte: 6 Euro. Wir bitten um Anmeldung.

 

Samstag 20. Juli ab 14 Uhr – Fest im Park

Wir feiern ein großes Fest für die norwegische Literatur in der Bücherei im Bürgerpark Pankow mit dem Kullerkupp Kinderbuch Verlag, der Übersetzerin aus dem Norwegischen Elke Ranzinger und vielen Überraschungen. Ein Literaturfest für Klein und Groß und Einstimmung auf den Ehrengastauftritt Norwegens auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober.

Ehrengast Norwegen

Eintritt frei. Wir bitten um Spenden für die Parkbücherei.

 

Mittwoch 18. September 20 Uhr

„Morgen und Abend“ Schauspielmonolog nach einem Roman von Jon Fosse

Der Schauspieler Christian Wirmer zeigt erstmals in Berlin seinen Abend zu dem norwegischen Autor und Dramatiker Jon Fosse .

„Vermutlich hat es in den letzten Jahren kein traurigeres, aber zugleich auch fröhlicheres, tröstenderes Buch gegeben über den Morgen des Lebens und den Abend des Todes.“ Elke Heidenreich

Weiterlesen

Fosse schreibt einfache Geschichten von einfachen Menschen in einer nicht ganz einfachen Welt. Wie durch ein Kaleidoskop schauen wir hier auf das harte und doch erfüllte Leben eines norwegischen Fischers mit Namen Johannes. Denn eigentlich wird nur von der Stunde seiner Geburt und der Stunde seines Sterbens erzählt. Das Leben zwischen diesen beiden Eckpunkten, zwischen dem „Morgen und Abend“, gerinnt zu Halluzinationen, Sinnestäuschungen und Erinnerungsfragmenten eines Sterbenden. Das Physische und das Metaphysische werden sanft überblendet.

Karte: 10 Euro. Wir bitten um Anmeldung.

Christian Wirmer

 

Donnerstag 19. September 20 Uhr – Lesung

Lena Johannson liest aus ihrem Buch Die Malerin des Nordlichts (ab Juli bei Aufbau Taschenbuch).

Weiterlesen

Norwegen zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Signe ist jung und ambitioniert, an der Seite ihres Onkels Edvard Munch lernt sie das schillernde Leben der Osloer Bohème kennen. Edvard fördert sie, erkennt er doch in ihr sein Talent wieder. Signes Vater hat jedoch ganz andere Pläne für seine Tochter, um seine Erwartungen zu erfüllen, stimmt sie einer Ehe zu…

Karte: 8 Euro. Wir bitten um Anmeldung.

 

Samstag 26. Oktober 14 – 18 Uhr Mumin Fete

Wie in jedem Jahr feiern wir das Mumin Fest mit allem Drum & Dran. #moominforever

 

Das dänische Magazin Bogmarkedet hat uns besucht und uns zum Start einer Serie über Buchhandlungen in Europa porträtiert. Einige Stichworte „Eine Kammer voller Schätze.“, „warm und hyggelig“, „gelebte Kooperation mit den Nordischen Botschaften“.

bogmarkedet.dk

Erstmals bleibt Pankebuch für 3 Tage geschlossen, vom 22. bis 24.7. Wir planen eine Exkursion nach Freiburg und besuchen liebe Kolleginnen in der Jos Fritz Buchhandlung. Ab Donnerstag, 25.7. sind wir wieder für Sie/Euch da!

jos fritz

 

 

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Herzliche Grüße

Katrin Mirtschink & Petra Wenzel


Comments are closed.